jungle-4003374_1920.jpg

Mate Tee

VON SÜDAMERIKA IN DIE WEITE WELT

Mate-Tee ist das Nationalgetränk in Südamerika. Mittlerweile nimmt die Beliebtheit des Getränks in unseren Gefilden zu. Beim sogenannten Mate Strauch handelt es sich um eine immergrüne Pflanze, dessen Blätter bei der Herstellung des Getränks zum Einsatz kommen. Wenn Du von den gesundheitlichen Vorteilen des Getränks profitieren möchtest, bist Du hier richtig. Schließlich wirkt der südamerikanische Klassiker anregend auf Körper und Geist. Als Schlankmacher ist das Getränk ein echter Geheimtipp.

1. Die Geschichte des Mate Tees

WhatsApp%20Image%202021-03-11%20at%2015.

Die Mate-Pflanze wurde bereits von den Ureinwohnern in Lateinamerika genutzt. Das Wort Mate Tee stammt von dem Begriff "Mati". Dieser bezeichnete eine ausgehöhlte Kalebasse (Spanisch: Calabaza), die als Trinkgefäß fungierte. Übrigens werden die Blätter in vielen spanisch-sprachigen Ländern als "Yerba" bezeichnet. Dies bedeutet übersetzt Heilkraft. Zum Ende des 16. Jahrhunderts berichteten spanische Entdecker von einem aufmunternden und anregenden Getränk der südamerikanischen Ureinwohner. Nach der Besiedelung des südamerikanischen Kontinents, begannen die Siedler die Mate-Pflanze anzubauen.

Während streng genommen die Mate das Trinkgefäß bezeichnet, sind heute damit die Blätter gemeint. Der Aufguss der Blätter ist der sogenannte Mate Tee.

Rückblickend gelten die Guaraní als Entdecker des beliebten Getränks. Die Ureinwohner Paraguays hatten frühzeitig Kontakt mit den Einwanderern - kein Wunder, dass sich der Mate Tee weltweit verbreiten konnte und Du heute vom leckeren, südamerikanischen Nationalgetränk kosten kannst.

 
 

2. Die Vorteile des Mate Tees

Die prägenden Inhaltsstoffe der Mate Blätter erzeugen eine positive Wirkung. Im Mate Tee sind Koffein, Theobromin, Theophylin, Gerbstoffe und viele weitere Komponenten enthalten. Apropos, Theobromin ist der Inhaltsstoff in der Schokolade, welcher dich glücklich macht! Der regelmäßige Konsum von Mate Tee bietet dir zahlreiche Vorteile. Die Inhaltsstoffe des Getränks haben eine anregende Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Infolgedessen erhöht sich die Schlagkraft des Herzens. Die anregende Wirkung zeigt sich derart, dass du Ermüdungserscheinungen linderst - sowohl körperlich als auch geistig bist du dank Mate Tee fitter als zuvor.

Studien kommen zum Ergebnis, dass der Mate Tee das Risiko von Darmkrebs reduziert. US-amerikanische Forscher nahmen menschliche Krebszellen aus dem Darm und behandelten diese mit dem Koffein des Mate Tees. Die Wirkung war erstaunlich. Die Studien zeigten, dass die Inhaltsstoffe des Tees die Krebszellen töteten. Der regelmäßige Mate Tee Konsum kann somit Darmkrebs vorbeugen. 

 
 
 
 

2.1. Abnehmen


Den Erfahrungen zahlreicher Konsumenten nach unterstützt der Mate Tee beim Abnehmen. Das Trinken des Tees vor dem Essen stillt den Hunger. Der natürliche Appetitzügler sorgt somit dafür, dass du weniger Kalorien aufnimmst. Zudem zeigen Studien, dass der Mate Tee den menschlichen Stoffwechsel ankurbelt. Die anregende Wirkung steigert daher die Fettverbrennung im Körper. Mate Tee kann somit den Erfolg beim Abnehmen fördern. 

2.3. Vitamine, Antioxidanitien & Co

Einige Vorzüge von Mate Tee bieten auch andere Getränke, wie zum Beispiel Kaffee. Allerdings gibt es gute Gründe, sich für einen leckeren Mate Tee zu entscheiden. Aufgrund der zahlreichen Mineralien, Vitamine und Antioxidantien ist Mate Tee gesünder. Kopf- und Bauchschmerzen treten bei übermäßigem Konsum nicht auf - anders sieht es bei großen Mengen Kaffee aus. Das Trinken von Mate Tee ist mit keinen unangenehmen Nebenwirkungen verbunden. Zudem sorgt der Mate Tee für schönes Aussehen. Verschiedene Inhaltsstoffe des Tees lassen sich im Körper zu Vitamin A umwandeln. Dieses Vitamin verlangsamt die Alterungsprozesse. Dank Mate Tee bleibst du lange faltenfrei. 


Im Abschnitt über den Mehrwert im Alltag erfährst Du mehr über die verschiedenen Situationen, die sich ideal für einen leckeren Mate Tee eignen.

2.2. Entschlackung


Die harntreibende Wirkung des Getränks beschleunigt natürliche Reinigungsprozesse im Körper. Wer sich für einen leckeren Mate Tee entscheidet, profitiert von der kurzfristigen Linderung zahlreicher Beschwerden. Insbesondere bei Entzündungen der Harnwege beschleunigt Mate die Heilung. Da Koffein die Durchblutung der Nieren anregt, ist für einen gesunden Stoffwechsel gesorgt. 

 

3. Schonende Herstellung und maßvoller Konsum

Damit du vollumfänglich von den beschriebenen Vorteilen profitieren kannst, kommt es auf die Herstellung der Mate an. Eine schonende Herstellung verhindert potenzielle Gefahren der Inhaltsstoffe. Teilweise wird der Konsum des Teegetränks mit einem erhöhten Risiko für bestimmte Krebsarten in Verbindung gebracht. Allerdings trifft dies erst auf Mengen ab 0,7 Liter und Temperaturen von mehr als 65 Grad Celsius zu. Das bedeutet, trinkst Du mehr als 0,7 Liter von einem Heißgetränk über 65 Grad Celsius, kann dies ein erhöhtes Risiko für Speiseröhrenkrebs bedeuten. Deshalb ist es uns wichtig, dass Du deinen Mate Tee unter 65 Grad aufgießt, damit Du auf der sicheren und gesunden Seite bleibst. 

Weiters wird durch das Räuchern der Blätter die Entstehung von karzinogenen Stoffen gefördert. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir unsere ungeräucherten Bio Mate Tees. Wenn Du maßvoll zwei- bis dreimal wöchentlich geräucherte Mate-Sorten trinkst, brauchst Du dir dabei keine Gedanken machen. Für den täglichen Bedarf greife lieber auf die ungeräucherten Sorten zurück, dann bietet Dir der Konsum ausschließlich Vorteile. Mit unseren Tipps für die Zubereitung gelingt Dir ein leckeres und zugleich gesundes Heißgetränk.


Zudem gibt es einige Studien, die von einer positiven Wirkung der Yerba Mate, in Bezug auf Krebskrankheiten, ausgehen und dieser eine schützende Wirkung zuschreiben. Insbesondere bei Darmkrebs kann der regelmäßige Konsum von Mate Tee eine protektive Wirkung entfalten.

 

4. Traditionelle Zubereitung von Mate Tee 

Wer einen leckeren Yerba Mate zubereiten möchte, braucht das richtige Zubehör. Bei der Calabaza handelt es sich um das traditionelle Trinkgefäß: Dies war ursprünglich ein ausgehöhlter Flaschenkürbis. Heutzutage gibt es Tassen aus Metall, Keramik und Co. Bei der Bombilla handelt es sich um ein Trinkrohr. Am Ende der Bombilla befindet sich ein feines Sieb. Für die Zubereitung gibst Du die Yerba Mate in die Calabaza. Je mehr Yerba Mate in den Trinkbehälter kommt, desto stärker wird das Teegetränk. Nach wenigen Minuten Ziehzeit kannst Du Deinen Mate Tee mit Bombilla aus der Calabaza genießen. Übrigens ist das mehrmalige Aufgießen der Yerba Mate möglich. Mit jedem weiteren Aufguss wird der Mate Tee milder. 
Wie du deinen Mate Tee perfekt zubereitest, findest du hier.

3_edited.png
 

5. Der Mate Tee im Alltag

Doch wann ist der Mate Tee von Vorteil? Zahlreiche Situationen im Alltag sind vorstellbar, in denen Dich ein leckerer Mate Tee bereichert. Egal ob traditionell in der Calabaza oder auf die Schnelle in der French Press, der Mate Tee hält sein Wort und wird dir die nötige Energie für verschiedenste Situationen im Alltag liefern.

 
 

5.1. Konzentrationsförderung bei der Arbeit

Zum einen steigert der Mate Tee Deine Konzentration. Wenn Du nach dem Mittagessen ein typisches Tief hast, unterstützt Dich die regenerative Wirkung. Mit einem leckeren Tee lernst Du effektiver und konzentrierst Dich besser. Zudem stillt das Yerba Deinen Hunger. Bevor Du zum Kühlschrank rennst, schafft das südamerikanische Nationalgetränk Abhilfe. Fortan meisterst Du Prüfungen und Arbeitsalltag mit Leichtigkeit.

5.2. Abnehmen mit Mate Tee

Das leckere Getränk stillt Deinen Hunger und regt den Stoffwechsel an. Fortan bist Du aktiver und nimmst schneller ab. Kein Wunder, dass das südamerikanische Wunder-Getränk als Schlankmacher gilt. Bei einer Diät unterstützt Dich Mate Tee beim Erreichen deiner Ziele.

5.3. Gemeinschaftsrituale

Das Trinken von Tee, Kaffee und Co. ist eine gesellschaftliche Aktivität. Beim Treffen mit Freunden, Bekannten und Verwandten darf oftmals ein Heißgetränk nicht fehlen. In Südamerika ist das Trinken aus der Calabaza ein gesellschaftliches Ritual. Wenn Du fortan Deine Calabaza in der Runde reichst, ist ein neues Gemeinschaftsgefühl garantiert. Bei Besuchen in Südamerika dient der Mate Tee als Akt der Gastfreundschaft umso seine Gäste zu empfangen.

5.4. Mate Tee und Sport

Wer an sportliche Aktivität und ein Erfrischungsgetränk denkt, dem kommt der Mate Tee selten in den Sinn. Schade eigentlich, denn die Yerba Mate ist das ideale Sportgetränk. Mate Tee bietet Dir eine erfrischende Wirkung und versorgt Dich zudem mit wertvoller Energie. Statt eines künstlichen Drinks setzt Du auf die Vorzüge der Natur. Die zahlreichen Mineralstoffe erzeugen eine isotonische Wirkung - der südamerikanische Klassiker treibt Dich fortan zu neuen Höchstleistungen.

WhatsApp Image 2021-03-06 at 22.16.18.jp
Tina.jpg
Website.jpg
 
 
Mosti Seilspringen.JPG

Vom gesundheitlichen Mehrwert zeugt die Tatsache, dass zahlreiche Spitzensportler auf den Mate Tee setzen. Stars wie Antoine Griezmann, Lionel Messi, Alisson Becker oder Luis Suarez sind bekennende Fans des südamerikanischen Getränks. Für die Profiathleten vergeht kein Spieltag ohne dem „grünen Gold“.
Der regelmäßige Yerba Mate Konsum der besten Fußballer der Welt ist ein unschlagbares Argument für Mate Tee als Sportgetränk.

6. Aktueller Konsum von Mate Tee

Bereits die Tatsache, dass Du einen Text über Mate Tee liest, zeigt, dass das südamerikanische Getränk im Kommen ist. Nach dem Ursprung auf dem lateinamerikanischen Kontinent, exportieren die anbauenden Staaten Mate Tee mittlerweile weltweit. Nichtsdestotrotz gibt es noch deutliche Unterschiede zwischen dem Stellenwert des Getränks in Südamerika und dem Konsum in Europa. 

img_5808_edited.png
 
 

6.1. Nationalgetränk in Südamerika 

In vielen Ländern Südamerikas ist der Mate Tee das Nationalgetränk schlechthin. Obwohl Paraguay, Brasilien und Co. insbesondere für den Export des aromatischen Kaffees bekannt sind, entscheidet sich die Mehrheit der Bevölkerung für den Mate Tee. Rund 80 % der Einwohner Argentiniens trinken mindestens 1-mal in der Woche Mate Tee. In Südamerika führt an einem leckeren Yerba Mate in der traditionellen Calabaza kein Weg vorbei. Zudem ist die wirtschaftliche Bedeutung des Nationalgetränks immens. Einige Anbauregionen profitieren wirtschaftlich in Form hoher Einnahmen, Devisen und einer zunehmend ausgebauten Infrastruktur. Die Jahresproduktion Südamerikas von Mate Tee liegt bei ungefähr 300.000 Tonnen. Mate Tee ist somit nicht nur für Dich ein Segen, sondern hilft auch den Einwohnern in der Anbauregion. 

WhatsApp Image 2021-03-22 at 21.07.34.jp
 

6.2. Zukünftige Entwicklung Europa

Der Trend zu einem höheren Konsum ist beim Mate Tee in Europa ungebrochen. Mittlerweile bieten zahlreiche Bars, Geschäfte und Co. einen leckeren Mate Tee an. Sicherlich ist der Anteil der Bevölkerung heute noch überschaubar - die Bekanntheit der gesundheitlichen Vorteile nimmt kontinuierlich zu. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis ein erheblicher Anteil der europäischen Bevölkerung regelmäßig Mate Tee trinkt.

 

7. Das Fazit -
Mate Tee als Heißgetränk der Zukunft? 

WhatsApp Image 2020-07-04 at 13.02.02.jp

Die Europäer lieben ihren Kaffee. Mit dem beliebten Mate Tee aus Südamerika schwappt zunehmend eine ernstzunehmende Alternative auf den europäischen Markt. Gesundheitliche Vorteile, die Wirkung als Schlankmacher sowie eine konzentrationsfördernde Wirkung sprechen für den Mehrwert des Mate Tees. Mit einem Fokus auf ungeräucherte Yerba in Bio-Qualität und einer Aufgusstemperatur von bis zu 65 Grad Celsius steht einem anregenden Erlebnis nichts mehr im Weg. Keine Frage - der Mate Tee ist eine gesündere und energetisierende Alternative zu Kaffee. Überzeuge Dich selbst!